Seelenrückholung - Schaman

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Seelenrückholung

Schamanische Arbeit


Tief in mir eine Ahnung,                                                                                                                             
                                                                      
wer bin ich?
Bin ich mehr als ich sehe?
Bin ich mehr als Du siehst?

Irgend etwas regt sich in mir - nur eine Ahnung von etwas, vertraut und fremd zugleich.                                   
Mach mich auf die Suche - gehe in mich und erforsche meine Welten. Was spür ich, was seh ich da?
Ein Wesen, bekannt und wie ein Freund. Bitte um Rückkehr - weiss ganz genau, dass es zu mir gehört.
Zögerlich und freudig zugleich lächelt es mich an. Spricht zu mir "Endlich holst Du mich heim"!





Die Anderswelten werden bewohnt von allen Persönlichkeitsanteilen eines Menschen. Einige ergänzen sich und andere widersprechen sich auf den ersten Blick. Manche haben sich verkrochen und zeigen sich nicht. Das fühlt sich an, als wäre man nicht Ganz, manchmal Dinge tut, die man eigentlich nicht tun möchte. Man lebt nicht sein ganzes wahres Selbst.

Die schamanische Seelenrückholung hilft den Persönlichkeits- bzw. Seelenanteilen sich zu zeigen, welche zur Integration bereit sind, damit der Mensch vollständiger wird. Dass heißt, dass man auch diese Anteile leben kann.  Das macht das Leben stimmiger und freier.

Der ursprüngliche Grund des Rückzuges eines Seelenanteils ist oft nicht mehr gegeben und trotzdem kommt der Seelenanteil ohne Hilfe nicht zurück - zu groß ist die Angst, das Misstrauen, es hätte sich nichts geändert.




Die Seelenrückholung ist ein in Kontakt treten mit diesem Anteil durch den schamanisch Arbeitenden und seinen Helfern, vorausgesetzt er hat die Erlaubnis erhalten.
Der Seelenanteil wird gebeten zurückzukommen und wenn der Seelenanteil bereit ist, darf und kann er mitgenommen werden.

Es ist eines der schönsten Abenteuer  die eigene Welt zu bereisen. All die Orte kennenzulernen von denen man nur irgendwie  eine Ahnung hatte .

Seelenrückholung ist ein Freudenfest und wie die Heimkehr verlorener Söhne und Töchter.
Kommt eine Seele zurück ist der Mensch sich selbst wieder ein Stück näher gekommen und in seiner Ganzheit kompletter.
Wie viele Seelenanteile im Laufe des Lebens verlorengegangen sind kommt auf die Verletztheit des Einzelnen an. Manchmal ist es Eine, manchmal sind es Viele. Seelen kommen gerne zurück, wenn der Mensch sich auf den Weg gemacht hat und es kommen die zurück, welche integriert werden können. Fühlt sich eine Seele noch nicht bereit, wird sie den richtigen Zeitpunkt abwarten.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü